Teilen

Pflegehinweise für Schlüter®-Produkte

Unsere Produkte erfüllen hohe Qualitätsansprüche. Auf der Basis der Materialauswahl sowie der richtigen Verarbeitung und Pflege ist eine hohe Halt- und Belastbarkeit gewährleistet. Bitte beachten Sie die folgenden Produktinformationen, um Beeinträchtigungen am Material vorzubeugen.

Pflegehinweise für unterschiedliche Materialien

  • Aluminium

    Aluminium

    Besonderheiten in der Materialbeschaffenheit

    • Aluminium ist empfindlich gegen alkalische Medien.
    • Zementhaltige Materialien in Verbindung mit Feuchtigkeit wirken alkalisch und können je nach Konzentration und Einwirkdauer zu Korrosion führen (Aluminiumhydroxidbildung).
    • Fliesenkleber, Mörtel- und Fugmaterial können die Aluminiumoberfläche angreifen und sind direkt von der Sichtfläche zu entfernen.
    • Frisch verlegte Beläge dürfen nicht mit Folie o.ä. abgedeckt werden.
    • Sichtflächen sind vor schmirgelnden und kratzenden Gegenständen zu schützen.

     

    Pflegehinweise

    Aluminium/
    Aluminium eloxiert

    Produktbeispiel Pflege
    • RENO-AU
    • RONDEC-AE
    • RONDEC-STEP-ACGB 
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flussäure
    • Keine schmirgelnden Reinigungsmittel
    • Schlüter-CLEAN-CP für glänzende Oberflächen

     

    Farbig beschichtetes Aluminium/
    Strukturbeschichtetes Aluminium

    Produktbeispiel Pflege
    • BARIN
    • BARA
    • QUADEC-TS 
    • RONDEC-TS
    • Reinigung im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Haushaltsreinigern
  • Messing

    Messing

    Besonderheiten in der Materialbeschaffenheit

    • Messing bildet an freien Sichtflächen durch Lufteinwirkung eine Oxidschicht, wodurch die Oberfläche eine Patina erhält.
    • Die Einwirkung von Feuchtigkeit oder aggressiven Stoffen kann zu starker Oxidation und Fleckenbildung an der Oberfläche führen.
    • Fliesenkleber, Mörtel- und Fugmaterial können die Messingoberfläche angreifen und sind direkt von der Sichtfläche zu entfernen.
    • Frisch verlegte Beläge dürfen nicht mit Folie o.ä. abgedeckt werden.

     

    Pflegehinweise

    Messing

    Produktbeispiel Pflege
    • DECO-M
    • SCHIENE-M
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flusssäure
    • Keine schmirgelnden Reinigungsmittel
    • Entfernung der Oxidationsschicht durch Schlüter-CLEAN-CP
    • Neubildung der Oxidationsschicht ist eine normale chemische Reaktion

     

    Messing verchromt

    Produktbeispiel Pflege
    • DESIGNLINE-MC
    • RONDEC-MC
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flusssäure
    • Keine schmirgelnden Reinigungsmittel
    • Entfernung der Oxidationsschicht durch Schlüter-CLEAN-CP
  • Edelstahl

    Edelstahl

    Besonderheiten in der Materialbeschaffenheit

    • Der Kontakt mit anderen Metallen ist zu vermeiden, z. B. Stahlwolle (Fremdrost).
    • Nicht beständig gegen alle chemischen Angriffe, z. B. bestimmte Chlor- und Solekonzentrationen.
    • Frisch verlegte Beläge dürfen nicht mit Folie o.ä. abgedeckt werden.

     

    Pflegehinweise

    Edelstahl V2A (Werkstoff-Nr. 1.4301)/
    Edelstahl V2A gebürstet (Werkstoff-Nr. 1.4301) 

    Produktbeispiel Pflege
    • SCHIENE-E
    • FINEC-E
    • QUADEC-EB
    • SHELF
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flusssäure
    • Keine schmirgelnden Reinigungsmittel
    • Entfernung der Oxidationsschicht durch Schlüter-CLEAN-CP

     

    Edelstahl V4A (Werkstoff-Nr. 1.4401)

    Produktbeispiel Pflege
    • TREP-E/V4A
    • RONDEC-E/V4A
    • KERDI-LINE
    • Keine besondere Pflege nötig
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flusssäure
  • Kunststoffe

    Kunststoffe

    Pflegehinweise

    PVC

    Produktbeispiel Pflege
    • RONDEC-PRO
    • QUADEC-PQ
    • DILEX-EZ
    • Auftrittsfläche TREP-S/-B
    • Reinigung im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Haushaltsreinigern

     

    CPE-Weichkunststoff als Dehnungszone/
    Hochflexibler, thermoplastischer Elastomer

    Produktbeispiel Pflege
    • DILEX-EP
    • Einlagen DILEX-KS
    • Reinigung im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Haushaltsreinigern

     

    PMMA = Polymethylmethacrylat

    Produktbeispiel Pflege
    • LIPROTEC-Streuscheiben
    • Nicht trocken abreiben
    • Mildes Reinigungsmittel
    • Reinigungsmittel frei von Salz- und Flusssäure
    • Reinigungsmittel frei von Lösungsmitteln
    • Alkohol sowie Reinigungsmittel mit einem Tensidgehalt >5%
    • Keine schmirgelnden Reinigungsmittel
       

     

    Selbstklebendes rutschhemmendes Band

    Produktbeispiel Pflege
    • TREP-G
    • TREP-GL
    • Regelmäßige Entfernung von Schmutz und anderen Rückständen (z. B. mit einer Wurzelbürste)
       

     

    Silikon

    Produktbeispiel Pflege
    • LIPROTEC-LED-Streifen
    • Keine scharfen Gegenstände
    • Reinigungsmittel frei von Salzsäure, Flusssäure und Rohbenzin (Bestandteil von Silikonentferner)
       
  • Glas

    Glas

    Pflegehinweise

    Einscheibensicherheitsglas (ESG)

    Produktbeispiel Pflege
    • ARCLINE-Trägerplatte
    • Reinigung im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Glasreinigern
       

Empfehlung

Tube Schlüter-CLEAN-CP

Diese Empfehlung entspricht dem heutigen allgemeinen Erfahrungsstand und führt zu keiner Rechtsverbindlichkeit.

Zur Reinigung und Pflege empfehlen wir Schlüter-CLEAN-CP. Es ist eine Politur zur Reinigung von Edelstahl-Profilen. Auch Profile aus Aluminium, Messing und anderen Materialien lassen sich sehr gut damit säubern. Schlüter-CLEAN-CP eignet sich besonders für die Reinigung von glänzenden Oberflächen. Vor der Anwendung empfehlen wir, die Eignung an einem Materialmuster oder an einer unauffälligen Stelle zu prüfen.

Für alle Materialien gilt grundsätzlich:

Die Verwendbarkeit hinsichtlich der mechanischen und chemischen Belastbarkeit muss im Einzelfall immer geprüft werden. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte unseren anwendungstechnischen Verkauf telefonisch oder per E-Mail:

Teilen